Beratungslehrerin 


Die Beratungslehrerin Bärbel Hapke leistet Einzelfallhilfe für Schüler und Schülerinnen, Eltern, Kollegen und Kolleginnen, die Hilfestellung bei persönlichen Problemen oder Schwierigkeiten im Schulalltag haben. Vieles läßt sich in einem oder mehreren Gesprächen klären, manchmal ist es aber notwendig den Kontakt zu professionellen Beratungsstellen herzustellen, wenn dieses gewünscht wird. 

Neben der Einzelfallhilfe wird auch ein Gruppentraining zu bestimmten Bedürfnissen 
von Schülerinnen und Schülern angeboten. 
Zur Zeit besteht für die Abschlussschüler/innen (9HS/ 10RS) die Möglichkeit an einem 
Training gegen Prüfungsangst teilzunehmen. 

 



Kontakt: B. Hapke ist in jeder Pause während des Schultages für eine Terminabsprache ansprechbar. 
Von außen: über das Sekretariat (Frau Keuneke)